Büro mit 6 Räumen in herrschaftlicher Stadtvilla am Rosental

Emil-Fuchs-Straße, 04105 Leipzig, Zentrum-Nordwest (Waldstraßenviertel)

Das Waldstraßenviertel ist eine der beliebtesten Wohn- und Geschäftslagen Leipzigs und gilt als das wahrscheinlich größte und vielschichtigste erhalten gebliebene städtebauliche Denkmal in Deutschland. Viele wichtige Architekten haben hier in den Stilrichtungen des späten Klassizismus, der Neugotik, der Neorenaissance und natürlich im Jugendstil gebaut.

Direkt am angrenzenden Rosental und in villenartiger Umgebungsbebauung gelegen sind es nur wenige Minuten zu Fuß zum Hauptbahnhof und in die Leipziger Innenstadt. Die Anbindung über die öffentlichen Verkehrsmittel ist sehr gut. Über die Pfaffendorfer Straße ist zügig die Verbindung in das Zentrum, den Norden Leipzigs, zur Neuen Messe und zur Autobahn hergestellt.

Das um die Jahrhundertwende errichtete und denkmalgeschützte Gebäude wurde aufwendig saniert

Die angebotene Bürofläche besteht aus:
- ca. 68 m² im Erdgeschoss
- ca. 110 m² im Souterrain

Die Flächen sind über das Treppenhaus miteinander verbunden.

- Teppichboden und Parkett
- Beleuchtung über Wanddeckenfluter
- Fußbodenheizung im Souterrain
- WC-Bereiche

Energieausweis:
Auf Baudenkmäler finden die Vorschriften der EnENV keine Anwendung.

Der Mietpreis richtet sich nach Lage im Gebäude, Ausstattungsmerkmale sowie Mietvertragslaufzeit. Gern unterbreiten wir Ihnen Ihr persönliches Mietangebot.

PKW-Stellplätze können im benachbarten Parkhaus angemietet werden.

Gern stellen wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit Grundriss auf Anfrage zur Verfügung.